© Katja Kuhl
© Katja Kuhl
© Katja Kuhl
© Petite Machine
© Katja Kuhl
© Jeanne Degraa
© Jeanne Degraa
© Katja Kuhl
© Jeanne Degraa
© Jeanne Degraa
© Jeanne Degraa
© Lisa Winter
© Jeanne Degraa
© Jeanne Degraa
© Jeanne Degraa
© Jeanne Degraa
© Petite Machine
Lise Risom Olsen
geb. 1979, 166 cm, blonde Haare, blaue Augen
Sprachen

Deutsch, Englisch, Norwegisch (Muttersprache), Dänisch, Schwedisch

Wohnort

Berlin

Wohnmöglichkeiten

Oslo, Bergen

Verschiedenes

Gastengagement an der SCHAUBÜHNE, Berlin

Singstimme: Mezzosopran
Instrumente: Gitarre
Tanz: Ballett
Sport:
Laufen, Schwimmen, Pilates, Yoga

Neuigkeiten
letzten Monat
Die 2. Staffel der dänischen Serie COUNTDOWN COPENHAGEN in der LISE RISOM OLSEN die Rolle der russichen Diplomatin Anna Katharina spielt, läuft ab 25. März auf dem dänischen Kanal 5 und Dplay Denmark.

Regie: Christian E. Christiansen und Mogens Hagedorn
Produktion: SAM Productions
Sender: Discovery Networks Denmark, Kanal 5, Dplay in Zusammenarbeit mit ZDFneo, STUDIOCANAL, Den Vestdanske Filmpulje
vor 1 Jahr
Lise Risom Olsen ist in der Spielzeit 2018/19 als Gast in der Schaubühne am Lehniner Platz zu sehen in LOVE HURTS IN TINDER TIMES unter der Regie von Patrick Wengenroth.

Vorstellungstermine unter schaubuehne.de
Auszeichnungen
Nominierung GRIMME PREIS 2018 für GOSTER in der Kategorie Fiktion
KulTür auf!-Award für FEAR,
Schaubühne 2016
Nominierung Bergen-Preis
„Beste Vorstellung 2012“
für KAZAK: intermezzo
Bergen Künstlerstipendium 2010
Staatliches norwegisches Stipendium für Künstler 2012
TV/Kino

2018
Countdown Copenhagen 2.Staffel  ZDF, Regie: Christian E. Christiansen, ​Mogens Hagedorn
Friheden (engl. Titel: "Pro's and Con's")  Viaplay, Regie: Mikkel Serup
The Innocents (AT)  Netflix
2017
The Innocents (AT)  Netflix
Å dele en flamme/Eine Flamme zu teilen  Kurzfilm, Regie: Kathleen Johnsen
2016
Die bewohnbare Grenze  Kurzfilm UdK, Regie: Marina Höxter
Q  Kurzfilm (dffb), Regie: Markus Hanisch
Letzte Spur Berlin - Störfaktor  ZDF, Regie: Peter Ladkani
2015
Die Frau die töten wollte (AT: Clea)  Kurzfilm - Goethe Institut, Regie: Bettina Blümner
Goster  ARD/ Hessischer Rundfunk, Regie: Didi Danquart
Solness  3sat, ​arte, ​Kino, Regie: Michael Klette
2014
Elixir  Kino, Regie: Brodie Higgs
TATORT - Vielleicht  ARD, Regie: Klaus Krämer
2013
The Nature Inside of Me  Spielfilmteaser, Regie: Carsten Clemens
2012
The Fourth Dimension  Die Norwegische Filmhochschule, Regie: Simon Tillaas
2011
DAG 2  TV 2, Regie: Oystein Karlsen
Helt Perfekt  TV Norge, Regie: Arild Frölich
2010
The Misfits  Kurzfilm, Regie: Rich Devaney

Theater

2019
Love Hurts in Tinder Times  Schaubühne, Regie: Patrik Wengenroth
2018
Love Hurts in Tinder Times  Schaubühne, Regie: Patrik Wengenroth
2017
Love Hurts in Tinder Times  Schaubühne, Regie: Patrick Wengenroth
2016
Wallenstein  Schaubühne, Regie: Michael Thalheimer
2015
KAZAK: widunderbaum  BIT / TAG, Regie: NONcompany
FEAR  Schaubühne Berlin, Regie: Falk Richter
Nachtasyl  Schaubühne Berlin, Regie: Michael Thalheimer
2014
KAZAK: kazak  BIT Teatergarasjen/ Theaterhuset Avant Garden, Regie: NONcompany
2013
HAMLET (Shakespeare Auszüge)  Schloss Weitra (Österreich), Regie: Robert Castle
2012
KAZAK: intermezzo  BIT Teatergarasjen/ Teaterhuset Avant Garden, Regie: NONcompany
2011
KAZAK: the expedition  BIT Teatergarasjen/ Teaterhuset Avant Garden, Regie: NONcompany